– bereits verkauft – Außergewöhnliches historisches Landhaus-Ensemble mit Panorama-Blick in Essen-Schuir

Das Landhaus begeistert durch sein nostalgisches Flair. Es ist geprägt von schlichter Eleganz und der Verwendung geschmackvoller Materialien. Die vermittelte Geborgenheit und familiäre Wärme haben eine besondere Ausstrahlung. Die Harmonie zwischen den Innenräumen, den Gärten und der Umgebung bilden ein Gesamtflair, das eine wohltuende Ruhe ausstrahlt.

Markant ist das äußere Erscheinungsbild mit teilweise unverputzten Bruchstein- oder Ziegelwänden, Fachwerk und weißen Holzsprossenfenstern mit Sicherheitsglas und attraktiven grünen Klapp-Fensterläden sowie dem roten Ziegeldach.

Im Innenbereich wurden Naturmaterialien verwandt. So sind offene Holzträger, Deckenbalken und Fachwerk aus dem Ursprungsbaujahr sichtbar. Die Böden sind mit Tonfliesen und Holzdielen versehen. Die Hauseingangs- sowie die Innentüren sind aus Holz gefertigt. Ein offener, gemauerter Kamin ist vorhanden.

Schuir ist ein überwiegend landwirtschaftlich geprägter Stadtteil mit weiten Landschaften und viel Freiraum direkt im Grünen. Die Lebensqualität ist hier besonders hoch und die entspannte Atmosphäre, die sich in diesem Umfeld sofort einstellt, ist ein Ruhepol im Alltag, in dem man durchatmen, abschalten und auftanken kann.

Die Abgeschiedenheit und die Romantik der Ruhrhöhen sowie die Nähe zum Erholungsgebiet Baldeneysee ist gepaart mit der schnellen Erreichbarkeit der anliegenden Vororte Bredeney, Haarzopf und Kettwig. Vom Sport bis zur Kultur, von herausragender Gastronomie bis zum Schick außergewöhnlicher Boutiquen sowie der Nähe zu den praktischen Alltagsdingen einer modernen Großstadt und den besonderen Möglichkeiten für Kinder in der Entwicklung liegt all dies vor der Haustür.

Für Klein- und Schulkinder reicht das Angebot von mehreren Kindergärten und einem deutsch-französischen Kindergarten, Grundschulen und mehreren Gymnasien in nur 5 Kilometer Umkreis über unzähligen Freizeitmöglichkeiten in den angrenzenden Stadtteilen. Und wenn der Nachwuchs groß genug ist, können alle Wege mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt werden. Eine Bushaltestelle ist wenigen Gehminuten entfernt.

Die Essener Philharmonie, das Aalto-Theater, das Folkwang-Museum und Kinos sind in ca. 15 Minuten, Düsseldorf und der Flughafen in ca. 20 Minuten sowie die Essener Innenstadt in ca. 15 Minuten mit dem Auto erreichbar.

Sie haben Interesse an dieser Immobilie? Schreiben Sie uns!

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close