– bereits verkauft – Renovierungsbedürftiges Einfamilienhaus in bevorzugter und grüner Lage von Essen-Heidhausen

Wer ruhiges Wohnen im Grünen sucht, liegt mit diesem Grundstück genau richtig. Es befindet sich in einer ruhigen Wohnstraße, die seit Jahrzehnten eingewachsen ist und über eine gepflegte Nachbarschaft aus überwiegend Einfamilienhäusern besteht. Alte Straßenbäume und PKW-Parkflächen fassen die Straße An der Braut ein.
Das ca. 748 m² große nach Nord-Westen ausgerichtete Grundstück ist vollständig umzäunt und mit herrlichen alten Pflanzen eingewachsen. Besonders schön sind die hohen Rhododendren. Die Gartengestaltung ist ansprechend und pflegeleicht.

Die Rasenfläche ist großzügig angelegt. Es bieten sich zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten. So können etwa für die Kinder ohne weiteres eine Schaukel und ein Sandkasten platziert werden. Sobald der Nachwuchs älter ist, kann der Radius um die nahegelegenen Wiesen und Felder erweitert werden. Zwei Terrassen und ein Balkon Nord-Ost-Balkon runden die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung ab.

Das angebotene Haus ist freistehend. Die vorhandene Raumgestaltung kann auch heute noch als zeitgemäß bezeichnet werden, wobei auch die Änderung des Raumprogramms in sämtlichen Etagen ohne weiteres möglich ist. Die Grundstücksgröße bietet enormes Aus- oder auch Neubaupotential.

Von dem Wintergarten und der Garage aus gelangt man auf die Terrasse und in den Garten.

Bezüglich der Ausstattung ist die Zeit in den 70er Jahren stehen geblieben. Aber dieser Umstand ermöglicht es, die Räume individuell zu konzipieren und zu gestalten. Das Haus ist voll unterkellert, wobei die Kellerräume über eine ausreichende Deckenhöhe verfügen und hierdurch einer vielfältigen Nutzung zugeführt werden können. Ein Ausgang vom Keller in den Garten ist vorhanden.

Ein offenes Wort: Die Kellerwände sind feucht und müssten rundherum trocken gelegt werden.

Essen-Heidhausen ist ein landwirtschaftlich geprägter und beliebter Vorort im äußersten Süden von Essen. Mit ca. 6.400 Einwohnern zählt es zu den kleineren Stadtteilen Essens. Auf einer Höhe von etwas mehr als 200 m über N. N. liegt hier der höchste Punkt der Stadt. Von hier oben schaut man weitestgehend ins Grüne, wovon es in Heidhausen auch reichlich gibt. Rund 75% der Fläche des Stadtteils sind Grünflächen, Waldungen oder landwirtschaftlich genutzt. Die hügelige und bewaldete Region bietet einen kleinen Vorgeschmack auf das Bergische Land, welches südlich von Heidhausen bereits mit der Stadt Velbert beginnt. Im Westen schließen sich die Essener Stadtteile Kettwig, im Osten Kupferdreh und Fischlaken sowie im Norden Werden an.

Die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ist durch Busverbindungen, darunter ein Nachtexpress, gesichert. Über die Bundesstraße B 224 ist man mit den umliegenden Stadtteilen und Städten gut verbunden. Der nächste S-Bahn-Haltepunkt befindet sich im benachbarten Unterzentrum Werden, das auch eine größere Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten bietet. Frische Produkte der Region werden aber in Heidhausen hier und dort auch direkt vom Erzeuger angeboten und stellen durchaus eine Bereicherung des Speiseplans dar.

Überregional bekannt ist der 27-Loch-Golfplatz in Heidhausen, der durch den zu überwindenden Höhenunterschied eine sportliche Herausforderung darstellt.

Heidhausen verfügt über eine städtische Grundschule, die Schule an der Jacobsallee, die von der angebotenen Immobilie gut zu Fuß erreichbar ist.

Sie haben Interesse an dieser Immobilie? Schreiben Sie uns!

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close