– bereits verkauft – Luxuriöse Loft-Wohnung in bester Lage des Essener Südviertels

Das 2018 fertiggestellte Domizil besticht durch das absolut hochwertige, gepflegte und neuwertige Gesamtbild. Hier wurden Ästhetik, Komfort und Technik vereint. Verschattung, Heizung, Beleuchtung – alles lässt sich mit dem Smartphone steuern. Es entspricht dem Zeitgeschmack und kann kurzfristig bezogen werden.

Besonders beeindruckend ist die hohe Transparenz, die sich durch die offene Raumgestaltung ergibt. Von nahezu jeder Position aus hat man einen freien Blick entweder auf den großen Balkon und die Essener Skyline oder auf die bekannten Essener Baudenkmäler. Man schwebt förmlich über der Stadt.

Industrielle Atmosphäre erhält das Loft u.a. durch ein Fenster in der Wand zwischen Entree und Wohnraum. Einfach verglaste Scheiben sitzen in einem Rahmen aus gewalztem Stahl.

Sämtliche Einbauschränke und Möbelelemente der Wohnung sind nach dem Entwurf des Architekten von einer Holzmanufaktur maßgefertigt.

Die Beleuchtung wurde durch das bekannte Fachunternehmen Ohlies in Essen konzipiert und umgesetzt. Sowohl indirekte Beleuchtung als auch LED-Leisten und Deckenfluter ermöglichen – unterstützt durch spezielle Lichtschalter, die jeweils drei bis vier Lichtszenarien mit bis zu zwölf Lichtstimmungen erzeugen – die unterschiedlichen Räume ins rechte Licht zu setzen. Die Designer Lampen von u.a. Tom Dixon, Tobias Grau, Artemide sind mit Aktorik sämtlich dimmbar.

Die überwiegend glatt geputzten und weiß gestrichenen Wände sowie die in echter Handwerkskunst hergestellten, honigfarbenen massiven Landhausdielen aus Eiche verquicken klassische und hochwertige Baumaterialien mit moderner Umsetzung. Unterstrichen wird dieser Luxus durch die Fußbodenheizung.

Die Wohnung ist an der historischen Prachtallee Essens gelegen und befindet sich damit in unmittelbarer Nähe zur Philharmonie und dem Aalto-Theater. Sie ist zudem nur wenige Gehminuten vom Folkwang Museum, dem Stadtgarten und dem Ausgehviertel Rüttenscheid entfernt. Gastronomie und Einzelhandel prägen die Szene und machen das Südviertel zu einem der beliebtesten Wohnquartiere der Stadt. Die ideale Umgebung für Jung und jung Gebliebene, die Anregung und Erholung direkt vor der Haustür wünschen.

Aufgrund der zentralen Lage verfügt die Huyssenallee über eine sehr gute innerstädtische Verkehrsanbindung. Fußläufig ist der Essener Hauptbahnhof mit seinem ausgedehnten Schienennetz erreichbar. Auch die U-Bahn-Linien U17 und U18 sind nur wenigen Gehminuten entfernt. Die nahe gelegenen Autobahnen A52 und A40 bieten eine gute Anbindung an das restliche Ruhrgebiet sowie Düsseldorf, Köln oder Wuppertal.

Sie haben Interesse an dieser Immobilie? Schreiben Sie uns!

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close